Sekundarstufe I 7.–10. Klasse

Ab der 7. Klasse haben die Schülerinnen und Schüler die Wahl, ob sie Geografie auf Deutsch oder auf Französisch belegen wollen.

Die Naturwissenschaften teilen sich auf in Biologie, Chemie und Physik. Diese Fächer werden in deutscher Sprache unterrichtet.

Geschichte auf Englisch oder Französisch? Ab der 8. Klasse kann die Wahl getroffen werden, in welcher Sprache sie dieses Fach belegen möchten.

In der 9. Klasse erfolgt für alle der Politikunterricht auf Englisch.

Spanisch kommt als dritte Fremdsprache in Klasse 9 hinzu.

MÖGLICHKEIT DES ERWERBS
VON SPRACHZERTIFIKATEN

CAMBRIDGE

Von der 5. bis zur 12. Klasse können die Schüler*innen auf freiwilliger Basis an Cambridge-Prüfungen teilnehmen, um sich ihr individuelles Sprachniveau attestieren zu lassen. Die Vorbereitungen hierauf finden unter Anleitung eines Fachlehrers in der Moser Schule statt. 

Weitere Informationen zu den Sprachprüfungen von Cambridge

DELF

Alle Schülerinnen und Schüler nehmen in der 7. Klasse an der DELF-Sprachprüfung teil und werden im Rahmen des Französischunterrichts darauf vorbereitet.

In der Klasse 10 nehmen alle Schüler am "DELF-intégré" teil und können ihr B1- oder B2-Sprachniveau zertifizieren lassen.

Weitere Informationen zu den Sprachprüfungen von DELF

Cambridge DELF Ecole Moser

Unterrichtszeiten & Angebote

Unterrichtszeiten

Der Unterricht beginnt generell um 8.30 Uhr und wird weitestgehend als Blockunterricht organisiert. Dies bedeutet, dass ein Großteil der Stunden im Doppelstundenmodell erfolgt, um ein effizientes Arbeiten zu ermöglichen und die Menge der Hausaufgaben auf ein gesundes Maß zu reduzieren. Der Unterricht der 5. bis 10. Klassen endet an vier Tagen in der Woche um 15.15 Uhr. Der Mittwoch ist für die 7. und 8. Klassen verkürzt und endet um 13.30 Uhr. Mit zunehmender Klassenstufe verlängert sich der Unterricht. Optional können Hausaufgabenbetreuung oder Arbeitsgemeinschaften hinzugebucht werden.

Ausserunterrichtliche Angebote

Arbeitsgemeinschaften

Neben dem obligatorischen Unterricht können die Schüler aus verschiedenen jährlich wechselnden außerunterrichtlichen Angeboten wählen, sowohl aus dem sprachlichen Bereich als auch aus dem naturwissenschaftlichen und künstlerisch-kreativen Bereich. So gibt es in diesem Schuljahr folgende Arbeitsgemeinschaften, die teils kostenlos, teils kostenpflichtige Zusatzangebote darstellen: 

Theater, Klettern, Tennis, Hip Hop, Salsa, Schach, Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage

Hausaufgabenbetreuung

Nach der letzten Schulstunde gibt es täglich optional eine 90-minütige Hausaufgabenbetreuung. Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag findet diese von 15.30 Uhr bis 17.00 Uhr statt. Mittwoch beginnt diese – in Abhängigkeit der Jahrgangsstufe – früher. 

  • individuelle Erledigung der Hausaufgaben unter qualifizierter Aufsicht in Bibliotheksatmosphäre
  • Unterstützung bei der Arbeitsorganisation (Methodenschulung und Schulung des Zeitmanagements)
  • Anmeldungen für einzelne Wochentage oder die gesamte Woche möglich. Die Anmeldung gilt jeweils für ein Halbjahr. Dieses Zusatzangebot ist kostenpflichtig.
Klassenreisen und Austauschfahrten

Die beiden 7. Klassen unternehmen gemeinsam eine Klassenreise, zum Beispiel nach Lindau. Hier lernen sie auch ihre zukünftigen Austauschpartner aus der Genfer Moser Schule kennen.

Unsere 8. Klassen vertiefen diese Kontakte und besuchen sich gegenseitig in der jeweiligen Stadt: Die Berliner Schülerinnen und Schüler reisen dabei in die Schweiz, Schülerinnen und Schüler aus der Genfer Moser Schule besuchen uns in Berlin.

Berufs- und Sozialpraktikum
Erfahrungen sammeln in einem Berufspraktikum in Klasse 9 und in einem Sozialpraktikum in Klasse 10: In einem ein- bis zweiwöchigem Praktikum werden Erfahrungen und Einblicke in Berufe ermöglicht und gleichzeitig soziale Kompetenz vertieft.

 

Den Horizont erweitern:

 

Über den schülerzentrierten und handlungsorientierten Unterricht hinaus können die Schülerinnen und Schüler ihren Horizont durch den bilingualen Sachfachunterricht erweitern. In den verschiedenen Arbeitsgemeinschaften, bei der Teilnahme an Wettbewerben, bei Exkursionen oder Ähnlichem werden Kenntnisse vertieft.

 

 

Montag

8.30 – 15.15 Uhr

 

15.30 – 17.00 UHR

Hausaufgabenbetreuung

Arbeitsgemeinschaften

Dienstag

8.30 – 15.15 UHR

 

15.30 –  17.00 Uhr

Hausaufgabenbetreuung

Arbeitsgemeinschaften

Mittwoch

8.30  – 13.30 UHR

 

13.45  – 15.15 Uhr

Hausaufgabenbetreuung    (in Abhängigkeit von der

Arbeitsgemeinschaften            Jahrgangstufe)

Donnerstag

8.30 – 15.15 UHR

 

15.30 – 17.00 UHR

Hausaufgabenbetreuung

Arbeitsgemeinschaften

Freitag

8.30 – 15.15 UHR

 

15.30 – 17.00 UHR

Hausaufgabenbetreuung

Arbeitsgemeinschaften

Lernumfeld

Berufsvorbereitung

Das umfangreiche Angebot zur Berufsvorbereitung verdeutlicht den Schülerinnen und Schülern mit Betriebs- und Sozialpraktikum, diverser Workshops und Bewerbungstrainings ihre Stärken und Wünsche. 

Journée sportive

Die Freude an Bewegung wird durch den Sporttag, die Bundesjugendspiele und durch Arbeitsgemeinschaften wie beispielsweise Tennis und Tanz verstärkt.

Pausen

Die Pausen bieten den Schülerinnen und Schülern Gelegenheit sich zu entspannen, Kontakte zu knüpfen und das, vom schuleigenen Küchenteam frisch zubereitete, Essen zu genießen. 

Informationen

Ecole MOSER Schule BERLIN

 

Moser Schule Schweizer Gymnasium
Badenallee 31/32
D – 14052 Berlin-Charlottenburg

Auf Google Maps anzeigen

 

+49 30 30 83 82 82

Kontaktieren Sie uns

 

Map goes here