Direkt zum Inhalt

Weihnachtswünsche erfüllen
im kinderheim elisabethstift

Seit vielen Jahren ist es eine Tradition an der Moser Schule, Weihnachtswünsche der Kinder aus dem Kinderheim Elisabethstift zu erfüllen. Zu diesem Zweck wird in der Schule im Vorfeld ein Adventskranz aufgehängt, der mit Wunschkärtchen von Kindern aus dem Kinderheim „geschmückt“ wurde. Die Wünsche waren wie immer vielfältig: Fußbälle, Schlafanzüge, Kuscheldecken, Kinogutscheine, Spiele und vieles mehr wurde in der Moser Schule gesammelt. Am 19. Dezember war es dann soweit, und Schülerinnen und Schüler besuchten zusammen mit Frau Plümecke das Kinderheim, um die Geschenke zu persönlich übergeben. Der Empfang war sehr herzlich: An einem festlich gedeckten Tisch wurden sie mit Plätzchen verwöhnt und eine Mitarbeiterin hat den Kindern alle Fragen rund um die Stiftung beantwortet.

Zu sehen ist ein Berg von Geschenken für das Kinderheim Elisabethstift